+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Deutscher Bundestag - Archiv

Zahl der Abschiebungen

Inneres und Heimat/Antwort - 08.01.2020 (hib 32/2020)

Berlin: (hib/STO) Im Jahr 2018 ist es in Deutschland laut Bundesregierung zu 23.617 Abschiebungen gekommen nach 23.966 im Vorjahr und 25.375 im Jahr 2016. In den drei Jahren davor war die Zahl der Abschiebungen ausweislich der Statistik der Bundespolizei von 10.198 im Jahr 2013 über 10.884 im Folgejahr auf 20.888 im Jahr 2015 gestiegen, wie aus der Antwort der Bundesregierung (19/16218) auf eine Kleine Anfrage der AfD-Fraktion (19/15673) weiter hervorgeht.