+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Deutscher Bundestag - Archiv

ÖPNV-Förderprogramme thematisiert

Verkehr und digitale Infrastruktur/Kleine Anfrage - 10.01.2020 (hib 39/2020)

Berlin: (hib/HAU) Nach Förderprogrammen der Bundesregierung für Bus, Bahn (ÖPNV) und städtischen Lieferverkehr erkundigt sich die Fraktion Bündnis 90/Die Grünen in einer Kleinen Anfrage (19/16262). Die Abgeordneten wollen wissen, welche Fördermaßnahmen und Projekte konkret im Rahmen des Programms „Modellprojekte im Öffentlichen Personennahverkehr“, des Programms „Förderung des Ankaufs von Bussen mit alternativen Antrieben“ sowie im Rahmen der „Zuwendung an Kommunen und Landkreise zur Förderung der städtischen Logistik“ und der „Kommunalen Modellvorhaben 2018 bis 2020 im Öffentlichen Personennahverkehr“ gefördert werden. Gefragt wird auch, welche Fördermaßnahmen für den ÖPNV von der Bundesregierung darüber hinaus geplant sind.