+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Deutscher Bundestag - Archiv

Einfluss auf Paketboten-Schutz-Gesetz

Arbeit und Soziales/Kleine Anfrage - 14.01.2020 (hib 58/2020)

Berlin: (hib/CHE) Die Fraktion Die Linke hat eine Kleine Anfrage (19/16351) zur Einflussnahme von Interessenvertretern auf das Paketboten-Schutz-Gesetz gestellt. Unter anderem soll die Bundesregierung beantworten, welche Stellungnahmen bei ihr diesbezüglich eingegangen sind und nach welchen Kriterien die Beteiligung von Verbänden am Gesetzgebungsprozess geregelt wurde.