+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Deutscher Bundestag - Archiv

Folgen des EU-USA-Handelsstreits

Wirtschaft und Energie/Kleine Anfrage - 06.02.2020 (hib 151/2020)

Berlin: (hib/PEZ) Die FDP-Fraktion fragt nach möglichen Folgen des Handelsstreits zwischen der EU und den USA für kleine und mittlere Unternehmen. Sie erkundigen sich dazu bei der Bundesregierung nach Kennzahlen des Handels mit den USA. Außerdem möchten sie in einer Kleinen Anfrage (19/16941) wissen, wie viele deutsche Unternehmen direkt oder durch ihre Tochterunternehmen indirekt von den Handelssanktionen der USA betroffen sind.