+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Deutscher Bundestag - Archiv

Nutzung von Medizinalcannabis

Gesundheit/Kleine Anfrage - 11.02.2020 (hib 163/2020)

Berlin: (hib/PK) Der Umsatz mit Medizinalcannabis ist Thema einer Kleinen Anfrage (19/17030) der FDP-Fraktion. Von September 2018 bis September 2019 hätten die Umsätze von rund 6,5 auf rund elf Millionen Euro pro Monat zugenommen. Die Abgeordneten wollen von der Bundesregierung unter anderem wissen, wie sich die Umsätze im Einzelnen aufschlüsseln und mit welchem Marktbedarf 2020 gerechnet wird.