+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen
18.02.2020 Wirtschaft und Energie — Kleine Anfrage — hib 200/2020

Rüstungsexporte über Hafen Hamburg

Berlin: (hib/PEZ) Die Linksfraktion erkundigt sich nach Munitions- und Rüstungsexporten, die über den Hamburger Hafen abgewickelt worden sind. In einer Kleinen Anfrage (19/17196) interessieren sich die Abgeordneten für die Ausfuhr von einzelnen Gütern und dabei deren Stückzahl und Zielland. Darüber hinaus geht es um Geschäfte der Werft Blohm und Voss.

Marginalspalte