+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Deutscher Bundestag - Archiv

Umsetzung des UN-Flüchtlingspaktes

Auswärtiges/Antwort - 21.02.2020 (hib 204/2020)

Berlin: (hib/AHE) Laut Bundesregierung erfüllt Deutschland bereits die wesentlichen Ziele des Globalen Pakts für Flüchtlinge der Vereinten Nationen (GCR). Wie es in der Antwort (19/17059) auf eine Kleine Anfrage der AfD-Fraktion (19/16647) heißt, stehen die laufenden Maßnahmen der Bundesregierung zur Minderung des Drucks auf die Aufnahmeländer, Erhöhung der Eigenständigkeit von Flüchtlingen, Erweiterung des Zugangs zu Drittstaatenlösungen und Förderung der Bedingungen für eine Rückkehr von Flüchtlingen in Sicherheit und Würde in den Herkunftsländern im Einklang mit allen vier Zielsetzungen des GCR. Die zusätzlichen Initiativen, die die Bundesregierung zur Umsetzung des GCR ergreifen möchte, könnten unter https://globalcompactrefugees.org/channel/pledges-contributions eingesehen werden.