+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Deutscher Bundestag - Archiv

Förderung der Otto-von-Bismarck-Stiftung

Kultur und Medien/Antwort - 27.02.2020 (hib 225/2020)

Berlin: (hib/AHE) Im Haushaltsjahr 2018 hat die institutionelle Förderung für die Otto-von-Bismarck-Stiftung durch den Bund bei 1.055.000 Euro gelegen. Das geht aus der Antwort der Bundesregierung (19/17297) auf eine Kleine Anfrage (19/16993) der FDP-Fraktion hervor. Ein einzelner Betrag für kulturelle Bildungsarbeit lasse sich aufgrund der weitreichenden Verflechtung der Bildungsaktivitäten mit den allgemeinen Stiftungsaufgaben nicht separat aufschlüsseln. Zudem seien die Ausgaben beispielsweise für Bildungsmaterialien jeweils kontext- und projektabhängig. Die institutionelle Förderung der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien (BKM) werde grundsätzlich mit dem Ziel aktiver Bildungs- und Vermittlungsarbeit verbunden.