+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Deutscher Bundestag - Archiv

Zustand der Eisenbahnbrücken thematisiert

Verkehr und digitale Infrastruktur/Kleine Anfrage - 12.03.2020 (hib 286/2020)

Berlin: (hib/HAU) Wie die Bundesregierung den Zustand der Eisenbahnbrücken in Deutschland bewertet, möchte die FDP-Fraktion wissen. In einer Kleinen Anfrage (19/17627) erkundigen sich die Abgeordneten, wie viele deutsche Eisenbahnbrücken jeweils über 50, 75 und 100 Jahre alt sind, wie sich das Durchschnittsalter der Eisenbahnbrücken in den vergangenen zehn Jahren entwickelt hat und wie viele Bahnbrücken in den vergangenen fünf Jahren durch Neubau ersetzt werden mussten. Gefragt wird zudem, wie hoch die Bundesregierung die Gesamtkosten für die Sanierung aller derzeit sanierungsbedürftigen Eisenbahnbrücken in Deutschland einschätzt.