+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Deutscher Bundestag - Archiv

Umstellung auf den Digitalfunk thematisiert

Inneres und Heimat/Kleine Anfrage - 16.03.2020 (hib 297/2020)

Berlin: (hib/STO) Die Fraktion Bündnis 90/Die Grünen will von der Bundesregierung erfahren, inwiefern die Umstellung auf den Digitalfunk bei den Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben des Bundes vollständig abgeschlossen ist. Auch erkundigt sie sich in einer Kleinen Anfrage (19/17644) unter anderem danach, inwiefern aktuell eine flächendeckende Digitalfunkversorgung sichergestellt ist und ob die Bundesregierung eine weitere Verdichtung des Netzes beziehungsweise die Errichtung zusätzlicher Basisstationen plant.