+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Deutscher Bundestag - Archiv

Stufenfrei erreichbare Bahnsteige erfragt

Verkehr und digitale Infrastruktur/Kleine Anfrage - 18.03.2020 (hib 305/2020)

Berlin: (hib/HAU) Wie viele aktive Bahnsteige in Deutschland aktuell stufenfrei erreichbar sind, interessiert die Fraktion Bündnis 90/Die Grünen. In einer Kleinen Anfrage (19/17665) wollen die Abgeordneten von der Bundesregierung zudem wissen, an wie vielen Bahnhöfen im deutschen Streckennetz und an wie vielen Bahnsteigen Aufzüge existieren. Thematisiert werden in der Vorlage auch die Fußbodenhöhen und niveaugleichen Einsteige in Doppelstockwagen, die Fußbodenhöhen und niveaugleichen Einsteige in eingeschossige Wagen, S-Bahn-Netze und ihre streckenbezogene Höhengleichheit sowie Möglichkeiten der personellen Unterstützung beim Einstieg.