+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Deutscher Bundestag - Archiv

Wegzugsbesteuerung und EuGH-Urteil

Finanzen/Kleine Anfrage - 20.03.2020 (hib 310/2020)

Berlin: (hib/HLE) Um die Wegzugsbesteuerung und den geplanten Entfall von Stundungsmöglichkeiten geht es in einer Kleinen Anfrage der FDP-Fraktion (19/17650). Die Bundesregierung wird insbesondere gefragt, wie sie ein Urteil des Europäischen Gerichtshofs bewertet.