+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

25.03.2020 Verkehr und digitale Infrastruktur — Kleine Anfrage — hib 322/2020

Wasserstoffbasierte Antriebsformen

Berlin: (hib/HAU) Das Einsatzpotential von Wasserstoff im Verkehrssektor thematisiert die FDP-Fraktion in einer Kleinen Anfrage (19/17936). Die Abgeordneten wollen von der Bundesregierung unter anderem wissen, ob wasserstoffbasierte Antriebsformen im Straßenverkehr bei Lkw und Pkw gefördert werden. Welche Forschungsprojekte zu brennstoffzellenbasierten Antriebsformen die Bundesregierung bis 2025 anstrebt, interessiert die Liberalen ebenso.

Marginalspalte