+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Deutscher Bundestag - Archiv

Förderung der IT-Sicherheit

Wirtschaft und Energie/Kleine Anfrage - 30.03.2020 (hib 341/2020)

Berlin: (hib/PEZ) Die AfD-Fraktion erkundigt sich nach Maßnahmen, die auf eine höhere IT-Sicherheit abzielen. Die Abgeordneten interessieren sich für die Umsetzung entsprechender Konzepte. Sie fragen in einer Kleinen Anfrage (19/18023) auch nach Krankenhäusern, die organisatorische und technische Vorkehrungen getroffen haben, um ihre IT-Systeme auf den Stand der Technik zu bringen.