+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Deutscher Bundestag - Archiv

Bewilligung von Bildungsmaßnahmen

Arbeit und Soziales/Kleine Anfrage - 31.03.2020 (hib 346/2020)

Berlin: (hib/CHE) Die FDP-Fraktion hat eine Kleine Anfrage (19/18085) zu restriktiven Bewilligungsverfahren der Arbeitsagenturen bei Berufsvorbereitenden Bildungsmaßnahmen im Rahmen des Persönlichen Budgets gestellt. Sie möchte von der Bundesregierung unter anderem wissen, wie viele solcher Maßnahmen seit 2008 beantragt, bewilligt oder abgelehnt wurden.