+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Deutscher Bundestag - Archiv

Beschaffung an Botschaft in Südafrika

Auswärtiges/Kleine Anfrage - 01.04.2020 (hib 350/2020)

Berlin: (hib/AHE) Die AfD-Fraktion stellt erneut einen Beschaffungsvorgang in der Botschaft Pretoria in den Mittelpunkt einer Kleinen Anfrage (19/18087). In der Nachfrage zur Antwort der Bundesregierung auf Drucksache 19/16468 erkundigen sich die Abgeordneten nach der Anschaffung eines Konzertflügels, den damit verbundenen Kosten und nach dem Verkauf des alten Flügels an den damaligen Botschafter in Südafrika. Die Bundesregierung soll unter anderem auch Auskunft geben zur Versteigerung und zum lokalen Marktwert des Flügels.