+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Deutscher Bundestag - Archiv

75. Jahrestag von Kriegsende und Befreiung

Inneres und Heimat/Kleine Anfrage - 01.04.2020 (hib 352/2020)

Berlin: (hib/STO) Die Fraktion Die Linke will wissen, wie hoch die Mittel der Bundeszentrale für politische Bildung sind , „die für das Jubiläumsjahr anlässlich des 75. Jahrestages des Endes des Zweiten Weltkrieges und der Befreiung vom Nazi-Faschismus eingesetzt werden sollen. Auch erkundigt sie sich in einer Kleinen Anfrage (19/18123) unter anderem danach, welche Publikationen “welche Dienststellen des Bundesverteidigungsministeriums anlässlich des Gedenkens an das Ende des Zweiten Weltkrieges und die Befreiung vom Nazi-Faschismus„ planen.