+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Deutscher Bundestag - Archiv

Verkehrsunfälle in Sachsen erfragt

Verkehr und digitale Infrastruktur/Kleine Anfrage - 02.04.2020 (hib 358/2020)

Berlin: (hib/HAU) Wie viele Verkehrsunfälle es im Jahr 2019 in Sachsen insgesamt gab, möchte die Fraktion Bündnis 90/Die Grünen von der Bundesregierung wissen. In einer Kleinen Anfrage (19/17813) erkundigen sich die Abgeordneten unter anderem auch nach der Entwicklung der Unfallzahlen von 2014 bis 2019 sowie ihrer Verteilung auf die Kategorien innerorts, außerorts ohne Autobahn und auf Autobahnen. Gefragt wird zudem nach Getöteten und Verletzten bei Kreuzungsunfällen innerorts im Jahr 2019 in Sachsen.