+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Deutscher Bundestag - Archiv

Grüne fragen nach Zukunft von DB Cargo

Verkehr und digitale Infrastruktur/Kleine Anfrage - 03.04.2020 (hib 365/2020)

Berlin: (hib/HAU) Nach den Entwicklungen bei der DB Cargo AG, der Güterverkehrssparte der Deutschen Bahn AG (DB AG), erkundigt sich die Fraktion Bündnis 90/Die Grünen in einer Kleinen Anfrage (19/18071). Die Abgeordneten wollen von der Bundesregierung unter anderem wissen, welche Strategie die DB Cargo AG verfolgt, um den Einzelwagenverkehr in den Jahren 2020 bis 2023 zu konsolidieren und weiter auszubauen, und wie sich die Anzahl der Beschäftigten und Auszubildenden bei DB Cargo zwischen 2009 und 2019 entwickelt hat.