+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Deutscher Bundestag - Archiv

AfD fragt nach Einsatzbereitschaft

Verteidigung/Kleine Anfrage - 03.04.2020 (hib 368/2020)

Berlin: (hib/AW) Die AfD-Fraktion will über die personelle Einsatzbereitschaft der Bundeswehr informiert werden. In einer Kleinen Anfrage (19/18242) möchte sie erfahren, über wie viele Soldaten und Soldatinnen die Streitkräfte derzeit verfügen, wie viele sich in Mutter- und Vaterschaftsurlaub befinden und wie viele Telearbeit nutzen. Auskunft fordert sie ebenso über die durchschnittlichen Tagesdienststärken in den einzelnen Teilstreitkräften und Truppengattungen.