+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Deutscher Bundestag - Archiv

Durchsetzung von Fluggastrechten erfragt

Verkehr und digitale Infrastruktur/Kleine Anfrage - 06.04.2020 (hib 370/2020)

Berlin: (hib/HAU) „Durchsetzung von Fluggastrechten im Jahr 2019“ lautet der Titel einer Kleinen Anfrage der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen (19/18103). Darin wird die Bundesregierung unter anderem gefragt, wie der aktuelle Zeitplan für die Novellierung der Fluggastrechte-Verordnung auf europäischer Ebene aussieht. Ob es seit den Vereinbarungen auf dem Fluggipfel am 5. Oktober 2018 in Hamburg zu Verbesserungen bei der Durchsetzung der Fluggastrechte gekommen ist, interessiert die Grünen ebenfalls.