+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Deutscher Bundestag - Archiv

Methodenverbesserung notwendig

Finanzen/Antwort - 15.04.2020 (hib 384/2020)

Berlin: (hib/HLE) Die Bundesregierung lehnt einen nicht-risikobasierten pauschalen „Green Supporting Factor“ ab. Vielmehr sollten sowohl die Daten als auch die Methoden, um Nachhaltigkeitsrisiken zu managen, verbessert werden, heißt es in der Antwort der Bundesregierung (19/18282) auf eine Kleine Anfrage der FDP-Fraktion (19/17554). Darin erläutert die Bundesregierung auch, dass unter einem „Green Supporting Factor“ reduzierte aufsichtliche Eigenkapitalanforderungen aufgrund von Nachhaltigkeitsbelangen zu verstehen seien.