+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Deutscher Bundestag - Archiv

Produktionsstopp bei StreetScooter

Wirtschaft und Energie/Kleine Anfrage - 21.04.2020 (hib 401/2020)

Berlin: (hib/PEZ) Die FDP-Fraktion thematisiert das Produktionsaus beim Elektrofahrzeugehersteller StreetScooter in einer Kleinen Anfrage (19/18502). Die Abgeordneten möchten wissen, mit welcher Summe der Bund das Unternehmen und deren Kunden - darunter die Deutsche Post und die Stadt Aachen - gefördert hat. Sie fragen auch nach Konsequenzen aus dem Produktionsende.