+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Deutscher Bundestag - Archiv

ATAIR II wird 2020 in Dienst gestellt

Verkehr und digitale Infrastruktur/Antwort - 24.04.2020 (hib 428/2020)

Berlin: (hib/HAU) Das Vermessungs-, Wracksuch- und Forschungsschiff ATAIR II wird nach Angaben der Bundesregierung planmäßig noch in diesem Jahr die 1987 in Dienst gestellte ATAIR ersetzen und deren hoheitliche Aufgaben übernehmen, die überwiegend in der Seevermessung und Wracksuche sowie der Meeresumweltüberwachung liegen. Innerhalb der Flotte des Bundes stünden für dieses Anforderungsprofil keine anderen geeigneten Fahrzeuge zur Verfügung, heißt es in der Antwort der Bundesregierung (19/18540) auf eine Kleine Anfrage der FDP-Fraktion (19/17820). Eine Vercharterung der ATAIR II ist laut Bundesregierung nicht vorgesehen. Das Schiff werde durch seine Aufgaben voll ausgelastet sein, heißt es in der Antwort.