+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Deutscher Bundestag - Archiv

Aktuelle Ausgabe von „Das Parlament“

Bundestagsnachrichten/Bericht - 27.04.2020 (hib 431/2020)

Berlin: (hib/PA) Die heute erschienene Ausgabe der vom Deutschen Bundestag herausgegebenen Wochenzeitung „Das Parlament“ berichtet ausführlich über die politischen Debatten zu den verschiedenen Aspekten der Corona-Pandemie. Im Interview der Woche findet sich ein ausführliches Gespräch mit dem FDP-Arbeitsmarktexperten Johannes Vogel zum Thema Kurzarbeit. Ergänzt wird das Angebot der Zeitung mit einem Schwerpunkt zur Atomenergie. Dabei wird unter anderem auf die „Freie Republik Wendland“ zurückgeblickt, deren Gründung vor 40 Jahren ein Meilenstein in der deutschen Anti-Kernkraft-Bewegung war.

Das E-Paper von „Das Parlament“ ist kostenfrei im Netz abrufbar:

http://epaper.das-parlament.de/2020/18_19/index.html#0

Mit dem Thema „Äthiopien“ befasst sich die von der Bundeszentrale für politische Bildung herausgegebene Beilage „Aus Politik und Zeitgeschichte“. Die Ausgabe ist kostenfrei im Netz abrufbar:

https://www.bpb.de/shop/zeitschriften/apuz/308163/aethiopien