+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Deutscher Bundestag - Archiv

AfD-Kandidat für Wehrbeauftragten

Verteidigung/Antrag - 06.05.2020 (hib 477/2020)

Berlin: (hib/AW) Nach dem Willen der AfD-Fraktion soll ihr Abgeordneter Gerold Otten neuer Wehrbeauftragter des Bundestages werden (19/18936) und Hans-Peter Bartels ablösen, dessen Amtszeit als Wehrbeauftragter am 21. Mai endet. Der 1955 geborene Parlamentarier sitzt seit 2017 für die AfD im Bundestag und ist derzeit Mitglied im Verteidigungsausschuss, im Untersuchungsausschuss zu den Beraterverträgen im Verteidigungsministerium sowie im Gemeinsamen Ausschuss.