+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Deutscher Bundestag - Archiv

Blockchain-Strategie der Bundesregierung

Wirtschaft und Energie/Antwort - 13.05.2020 (hib 492/2020)

Berlin: (hib/PEZ) Fast 160 Verbände, Unternehmen und weitere Organisationen haben an einer Online-Konsultation der Bundesregierung zur Entwicklung einer Blockchain-Strategie mitgewirkt. Das geht aus der Antwort (19/18887) auf eine Kleine Anfrage (19/18522) der AfD-Fraktion hervor. Die Stellungnahmen der insgesamt 158 Teilnehmer seien mit Ausnahme von 26 Teilnehmern, die dies nicht wünschten, im Internet veröffentlicht worden, erklärt die Bundesregierung weiter. Die Stellungnahmen seien in die Erarbeitung der Strategie eingeflossen.