+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Deutscher Bundestag - Archiv

Zwei Ausschreibungen abgebrochen

Finanzen/Antwort - 22.05.2020 (hib 525/2020)

Berlin: (hib/HLE) Im Bundesministerium der Finanzen sind Ausschreibungen für zwei Referatsleiter-Dienstposten aus organisatorischen Gründen abgebrochen worden. Es habe sich dabei um Veränderungen der Referatszuständigkeiten gehandelt, erklärt die Bundesregierung in der Antwort (19/19241) auf eine Kleine Anfrage der FDP-Fraktion (19/18884). Eine weitere Ausschreibung sei mangels Bewerbungen aufgehoben worden. Dieser Dienstposten sei mit veränderten Anforderungen inzwischen erneut erfolgreich ausgeschrieben worden.