+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Deutscher Bundestag - Archiv

Ministeriumsmitarbeiter im Home-Office

Inneres und Heimat/Kleine Anfrage - 17.06.2020 (hib 628/2020)

Berlin: (hib/STO) Nach der durchschnittlichen Zahl der Mitarbeiter von Bundesministerien, die sich in den Kalenderwochen 12 bis 22 (16. März bis 31. Mai) jeweils im Home-Office befanden, erkundigt sich die FDP-Fraktion in einer Kleinen Anfrage (19/19940). Auch erkundigt sie sich darin unter anderem, ob theoretisch alle Mitarbeiter in den Bundesministerien ihre Tätigkeit im Home-Office ausüben können.