+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Deutscher Bundestag - Archiv

FDP fragt nach Grund für Brückeneinsturz

Verkehr und digitale Infrastruktur/Kleine Anfrage - 29.06.2020 (hib 677/2020)

Berlin: (hib/HAU) Für die Gründe des Einsturzes der Kunkenmühler Brücke über den Dortmund-Ems-Kanal bei Emsbüren im Emsland am Montag, 11. Mai 2020, interessiert sich die FDP-Fraktion. In einer Kleinen Anfrage (19/19941) wollen die Abgeordneten von der Bundesregierung wissen, welcher wirtschaftliche Schaden durch die vorübergehende Sperrung des Dortmund-Ems-Kanals zwischen den Schleusen Venhaus und Hesselte entsteht.