+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Deutscher Bundestag - Archiv

Kandidaten der Koalition für Kuratorium

Kultur und Medien/Wahlvorschlag - 02.07.2020 (hib 703/2020)

Berlin: (hib/AW) Die Koalitionsfraktionen nominieren ihre Abgeordneten Karin Maag (CDU/CSU), Stephan Mayer (CDU/CSU) und Dietmar Nietan (SPD) für die Wahl der Mitglieder im Kuratorium der Stiftung „Erinnerung, Verantwortung und Zukunft“ (19/20603). Als stellvertretende Mitglieder schlagen sie Martin Patzelt (CDU/CSU), Andrea Lindholz (CDU/CSU) und Marianne Schieder zur Wahl vor. Die Stiftung wurde im August 2000 gegründet, um ehemalige Zwangsarbeiter des nationalsozialistischen Regimes zu entschädigen und internationale Projekte zur Versöhnung zu fördern.