+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Deutscher Bundestag - Archiv

Brücken über Bundeswasserstraßen

Verkehr und digitale Infrastruktur/Antwort - 09.07.2020 (hib 739/2020)

Berlin: (hib/SCR) Von 1.341 Brücken in Baulast der Wasser- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes (WSV) sind 160 in nicht ausreichendem und 59 in ungenügendem Zustand. Das geht aus einer Antwort der Bundesregierung (19/20489) auf eine Kleine Anfrage der FDP-Fraktion (19/20176) hervor. Die Liberalen hatten sich nach dem Zustand der Brücken über Bundeswasserstraßen erkundigt. Den Angaben zufolge ist das Gros der Brücken in Baulast der WSV in befriedigendem (499) beziehungsweise in ausreichendem Zustand (461). Einen sehr guten Zustand erreichen 69, einen guten 93 Überführungsanlagen. Zum Zustand von Brücken in der Baulast eines anderen Baulastträgers liegen der Bundesregierung laut Antwort keine Informationen vor.