+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Deutscher Bundestag - Archiv

Details zur Alten- und Krankenpflege

Arbeit und Soziales/Kleine Anfrage - 16.07.2020 (hib 755/2020)

Berlin: (hib/SCR) Die AfD-Fraktion will mehr über die Beschäftigen in der Alten- und Krankenpflege erfahren. In einer Kleinen Anfrage (19/20826) fragen die Abgeordneten die Bundesregierung unter anderem nach der Zahl der sozialversicherungspflichtigen beziehungsweise geringfügig Beschäftigten in den Berufshauptgruppen. Auch nach Selbstständigen, Leiharbeitern und Auszubildenden sowie Arbeitssuchenden in diesem Bereich fragt die Fraktion.