+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Deutscher Bundestag - Archiv

EU will Kryptoassets regulieren

Finanzen/Antwort - 16.07.2020 (hib 756/2020)

Berlin: (hib/HLE) Die EU-Kommission bereitet einen Regulierungsvorschlag für sogenannte Kryptoassets und Stablecoins vor. Die Veröffentlichung dieses Vorschlags sei für das dritte Quartal 2020 geplant, heißt es ist in der Antwort der Bundesregierung (19/20839) auf eine Kleine Anfrage der FDP-Fraktion (19/20227). Über das Marktvolumen für Stablecoins liegen der Bundesregierung über die öffentlich zugänglichen Quellen hinaus keinerlei weitere Erkenntnisse vor.