+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Deutscher Bundestag - Archiv

Eigentumsrechte an Bitcoins

Finanzen/Kleine Anfrage - 16.07.2020 (hib 758/2020)

Berlin: (hib/HLE) Um Eigentumsrechte an Kryptoassets wie Bitcoin geht es in einer Kleinen Anfrage der FDP-Fraktion (19/20843). Die Abgeordneten wollen unter anderem wissen, ob die Bundesregierung Bitcoins oder andere Kryptoassets als Gegenstand im Sinne von Paragraf 453 BGB bewertet und ob Eigentum oder Besitz an Bitcoins entstehen kann. Außerdem will die FDP-Fraktion wissen, wie viele Kryptoverwahrer sich bei der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) registriert haben.