+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Deutscher Bundestag - Archiv

18 Immobilienverkäufe in Hamburg

Finanzen/Antwort - 17.07.2020 (hib 760/2020)

Berlin: (hib/HLE) Die Bundesanstalt für Immobilienaufgaben will in diesem Jahr in Hamburg noch insgesamt 18 Liegenschaften verkaufen. Details der geplanten Verkäufe enthält die Antwort der Bundesregierung (19/20885) auf eine Kleine Anfrage der Fraktion der FDP (19/19812). Darin macht die Bundesregierung auch Angaben zu Immobilien des Bundeseisenbahnvermögens und des Deutschen Wetterdienstes in Hamburg.