+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Deutscher Bundestag - Archiv

Fragen zum Thema Leihmutterschaft

Gesundheit/Kleine Anfrage - 17.07.2020 (hib 761/2020)

Berlin: (hib/PK) Mit dem Thema Leihmutterschaft befasst sich die AfD-Fraktion in einer Kleinen Anfrage (19/21019). Die Ukraine sei ein zentraler Standort für das Leihmutterschaftsgeschäft in Europa, heißt es in der Anfrage. Die Abgeordneten wollen wissen, welche Kenntnis die Bundesregierung über die Zahl der in Deutschland lebenden Kinder hat, die von Leihmüttern geboren wurden.