+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Deutscher Bundestag - Archiv

Beratungen des Bündnisses für moderne Mobilität

Verkehr und digitale Infrastruktur/Kleine Anfrage - 22.07.2020 (hib 772/2020)

Berlin: (hib/SCR) Die Fraktion Bündnis 90/Die Grünen verlangt in einer Kleinen Anfrage (19/21008) Auskunft zu Beratungen des Bündnisses für moderne Mobilität. Konkret will die Fraktion unter anderem wissen, ob sich das Bündnis bereits mit einem Bericht des Europäischen Rechnungshofs zur nachhaltigen urbanen Mobilität befasst hat und mit welchem Ergebnis. Das Bündnis ist nach Darstellung der Grünen ein Zusammenschluss zwischen Bund, Ländern und kommunalen Spitzenvertretern.