+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Deutscher Bundestag - Archiv

Kosten der Umsatzsteuersenkung

Finanzen/Kleine Anfrage - 23.07.2020 (hib 778/2020)

Berlin: (hib/HLE) Wie hoch die Bundesregierung die durchschnittlichen Kosten der temporären Umsatzsteuersenkung für die betroffenen Unternehmen einschätzt, will die AfD-Fraktion in einer Kleinen Anfrage (19/21014) erfahren. Wissen wollen die Abgeordneten unter anderem auch, warum sich die Bundesregierung für einen Zeitraum von einem halben Jahr für die Umsatzsteuerreduzierung entschieden hat und nicht beispielsweise für ein Jahr, für zwei Jahre oder dauerhaft.