+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Deutscher Bundestag - Archiv

Abruf aus Programm zum Breitbandausbau

Verkehr und digitale Infrastruktur/Antwort - 27.07.2020 (hib 783/2020)

Berlin: (hib/SCR) Den Mittelabruf von Fördermitteln aus dem Bundesprogramm Breitbandausbau führt die Bundesregierung in einer Antwort (19/21141) auf eine Kleine Anfrage der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen (19/20240) aus. Danach sind in diesem Jahr (Stand: 18. Juni) bisher insgesamt rund 188,3 Millionen Euro abgeflossen. 2019 waren es insgesamt rund 263,7 Millionen Euro. In der Antwort schlüsselt die Bundesregierung auch die Verteilung der Mittel auf die Länder auf.