+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Deutscher Bundestag - Archiv

Mittel aus dem DigitalPakt Schule

Bildung, Forschung und Technikfolgenabschätzung/Kleine Anfrage - 28.07.2020 (hib 784/2020)

Berlin: (hib/ROL) Nach den Mitteln aus dem DigitalPakt Schule für Oberschwaben, das württembergische Allgäu und die Bodenseeregion erkundigt sich die FDP-Fraktion in einer Kleinen Anfrage (19/21191). Die Abgeordneten möchten wissen, wie viele Mittel aus dem DigitalPakt Schule im Land Baden Württemberg mit Stand zum 15. Juli 2020 beantragt und wie viele Mittel davon bewilligt und ausgezahlt wurden. Auch interessiert die Abgeordneten, wie viele Anträge aus welchen Gründen zurückgezogen wurden.