+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Deutscher Bundestag - Archiv

Kinder in Bedarfsgemeinschaften

Arbeit und Soziales/Kleine Anfrage - 28.07.2020 (hib 785/2020)

Berlin: (hib/CHE) Die Fraktion Bündnis 90/Die Grünen hat eine Kleine Anfrage (19/21244) zu Kindern und jungen Erwachsenen in Hartz-IV-Bedarfsgemeinschaften gestellt. Die Fraktion möchte von der Bundesregierung unter anderem wissen, wie hoch die Zahl der Bedarfsgemeinschaften und der in ihnen lebenden Personen ist. Ferner fragt sie nach der Zahl der Klagen und Widersprüche gegen Hartz-IV-Bescheide.