+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Deutscher Bundestag - Archiv

Verzinsung von Lebensversicherungen

Finanzen/Antwort - 30.07.2020 (hib 798/2020)

Berlin: (hib/HAU) Die Gesamtverzinsung von Lebensversicherungsprodukten ist von 4,26 Prozent im Jahr 2009 auf 2,39 Prozent im Jahr 2018 gesunken. Das geht aus der Antwort der Bundesregierung (19/21169) auf eine Kleine Anfrage der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen (19/20462) hervor. Gesunken ist demnach auch die Anzahl der abgeschlossenen Lebensversicherungsverträge von 6,16 Millionen im Jahr 2009 auf 5,19 Millionen im Jahr 2018. Die durchschnittliche Stornoquote bei Verträgen für Lebensversicherungsprodukte ging der Antwort zufolge von fünf Prozent im Jahr 2009 auf 3,5 Prozent im Jahr 2018 zurück.