+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Deutscher Bundestag - Archiv

Nachfrage: Methanausstoß der Tierhaltung

Ernährung und Landwirtschaft/Kleine Anfrage - 30.07.2020 (hib 801/2020)

Berlin: (hib/FNO) Die FDP-Fraktion möchte von der Bundesregierung weitere Details zu den landwirtschaftlich verursachten Methanemissionen erhalten. In einer Kleinen Anfrage (19/21202) die sich auf eine Antwort der Bundesregierung (19/19700) bezieht, wollen die Abgeordneten unter anderem wissen, welche Berechnungsgrundlagen für die Temperaturwirkung des Methans bekannt sind.