+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Deutscher Bundestag - Archiv

AfD fragt nach Lieferschwierigkeiten

Wirtschaft und Energie/Kleine Anfrage - 05.08.2020 (hib 810/2020)

Berlin: (hib/PEZ) Die AfD-Fraktion erkundigt sich nach Lieferengpässen im Zuge der Corona-Krise. In einer Kleinen Anfrage (19/21340) möchten die Abgeordneten wissen, wie sehr die Lieferketten in Deutschland von den Pandemiefolgen betroffen waren.