+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

10.08.2020 Finanzen — Kleine Anfrage — hib 822/2020

Frage nach Solvenz der Lebensversicherer

Berlin: (hib/PST) Die AfD-Fraktion thematisiert Sorgen um die private Altersvorsorge in Zeiten dauerhafter Niedrigzinsen. In einer Kleinen Anfrage (19/21338) will sie von der Bundesregierung wissen, wie sie die Lage der Lebensversicherer und ihrer Sicherungseinrichtung Protektor sieht. Außerdem fragen die Abgeordneten, inwiefern in der Bundesregierung über Maßnahmen etwa gesetzlicher Art diskutiert wird, die private Altersvorsorge zu stabilisieren.

Marginalspalte