+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Deutscher Bundestag - Archiv

Fragen zur Umsetzung der Nitratrichtlinie

Ernährung und Landwirtschaft/Kleine Anfrage - 10.08.2020 (hib 823/2020)

Berlin: (hib/FNO) Die Fraktion Die Linke beschäftigt sich in einer Kleinen Anfrage (19/21361) mit der nationalen Umsetzung der EU-Nitratrichtlinie. Die Abgeordneten erfragen Details zum Vertragsverletzungsverfahren, welches die EU-Kommission gegen die Bundesrepublik eingeleitet hatte. Daneben wollen sie von der Bundesregierung wissen, welche Auswirkungen die neue Düngeverordnung in bestimmten Situationen für die Landwirte hat.