+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Deutscher Bundestag - Archiv

Zusammensetzung der Fangquote erfragt

Ernährung und Landwirtschaft/Kleine Anfrage - 10.08.2020 (hib 823/2020)

Berlin: (hib/FNO) Die EU-Fangquoten für Wassertiere stehen im Mittelpunkt einer Kleinen Anfrage (19/21399) der Fraktion Die Linke. Die Abgeordneten wollen unter anderem wissen, welche Kriterien die Bundesregierung bei Quotenzuteilung anwendet und ob umweltschonenden Fanggeräten und -techniken Vorteile eingeräumt werden.