+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Deutscher Bundestag - Archiv

Lage auf zentraler Mittelmeerroute

Auswärtiges/Kleine Anfrage - 12.08.2020 (hib 834/2020)

Berlin: (hib/AHE) Die Situation von Flüchtlingen in Libyen und auf der zentralen Mittelmeerroute thematisiert die Fraktion Die Linke in einer Kleinen Anfrage (19/21328). Die Bundesregierung soll unter anderem mitteilen, wie viele Flüchtlinge in den Monaten April, Mai und Juni dieses Jahres Malta und Italien erreicht haben und wie viele aus dem maltesischen oder italienischen Seegebiet seit der Erklärung der Häfen dieser Länder als „unsicher“ zurückgewiesen worden seien.