+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Deutscher Bundestag - Archiv

Beschäftigte im ÖPNV

Arbeit und Soziales/Kleine Anfrage - 12.08.2020 (hib 836/2020)

Berlin: (hib/CHE) Die Fraktion Die Linke hat eine Kleine Anfrage (19/21486) zu den Arbeitsbedingungen und der Lohnentwicklung im Öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) gestellt. Die Bundesregierung soll unter anderem beantworten, wie sich die Bruttoarbeitsentgelte seit 2004 verändert haben.